Textil – Holz – Design

Perfekt aussehen soll er natürlich. Belastbar sein. Langlebig. Und pflegeleicht natürlich. Welcher Boden ist eigentlich der beste?

Ob Laminat oder Parkett, Kunststoff oder Spezialbelag für Nassräume – wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Entscheidung für einen Bodenbelag, der genau zu Ihren Räumen passt und genau Ihren Anforderungen entspricht. Und welchen Boden Sie auch wählen – freuen Sie sich auf die perfekte Verlegung und die völlig neue Atmosphäre in Ihren Räumen!

Teppichböden

Teppichböden sind wahre Alleskönner – im Wohnbereich verringern Sie den Trittschall, sind fußwarm, schonen die Gelenke und reduzieren Feinstaub in der Raumluft. Im Büro oder Objekt dämmen Sie Geräusche und sorgen für ein angenehmes Raumklima. Ob kuschelig oder extrem strapazierfähig, ob Bahnen oder Fliesen – wir haben den richtigen Boden für jeden Einsatzzweck, ganz gleich ob für den Privat- oder Objektbereich!

Parkett und Laminat

Auch wenn die Optik auf den ersten Blick sehr ähnlich ist, sind Parkett und Laminat jedoch zwei sehr unterschiedliche Bodenbeläge. Während Laminat aus Holzspanplatten gefertigt wird, auf die eine dünne Dekorschicht aufgebracht wird, besteht Parkett aus purem Holz.

Die zum Teil erheblichen Unterschiede machen eine Entscheidung nicht immer leicht: Auf der einen Seite sind auch hochwertige Laminatböden preiswerter als Parkett, äußerst robust und pflegeleichter. Auf der anderen Seite überzeugt Parkett durch das edle Aussehen und den unvergleichlichen Charme eines Naturproduktes. Zugleich wirkt Parkett ausgleichend auf das Raumklima, da es Feuchtigkeit aufnimmt, die bei trockener Luft wieder abgegeben wird. Wir beraten Sie gern – entweder bei Ihnen zu Hause oder in unseren Ausstellungsräumen: Hier können Sie sich auch direkt einen unmittelbaren Eindruck von den unterschiedlichen Materialien verschaffen…

Wie auch immer Ihre Entscheidung ausfällt – so oder so können wir Ihnen schon heute eine meisterliche Verlegung garantieren!

Designbeläge

Moderne Kunststoffböden gibt es inzwischen in einer unvergleichlichen Design-Vielfalt, die kaum einen Wunsch offen lässt: Satte, bunte Farben sind genauso möglich wie eine Holz-Design im gediegenen Landhaus-Style oder eine dezente Keramik-Optik.

Gerade in Nassbereichen haben sie durch ihre besonderen Materialeigenschaften Vorteile gegenüber Holz- und Keramikböden. So sind sie feuchtigkeitsbeständiger als Holz und fußwärmer als Keramik. Zudem zeichnen sie sich auch durch eine hohe  Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit aus. Daher eignen sie sich beispielsweise auch gut für Kinderzimmer und den gewerblichen Bereich.